Play

Exkurs: EduLARPs und Co.

Eine Spielform, die sowohl digitales als auch analoges Spiel miteinander verknüpfen und nachweislich nachhaltige Lerneffekte erzielen kann, sind Live-Rollenspiele (Live Action Role Playing (= LARP)) oder LAOGs (= Live Action Online Games). Doch was sind LARPs und LAOGs genau? Welche Potentiale haben sie für den Bildungsbereich? Wie kann man diese Spielmethoden wirkungsvoll im Unterricht einsetzen?

Auf diese und viele weitere Fragen geht EduLARP-Expertin Johanna Beier, Pädagogische Mitarbeiterin der medienBox des PI München, im folgenden Video ein.

Die Videoaufzeichnung entstand im Rahmen eines Vortrags für die Universität Augsburg am 25. Juni 2021 (Johanna Beier im Interview mit Ines Hensch).

 

EduLARP – Liverollenspiel als Unterrichtsmethode from PI München on Vimeo.

 

Ergänzende Links

BildungsLARPS zum Buchen oder als Inspiration

In der Münchner Starmanufaktur von Dr. Katrin Geneuss, die über das Thema EduLARP promoviert hat, könnt ihr (kostenpflichtig) online und offline LARPs mit Lerngruppen buchen. Besonders zu empfehlen sind „Europa die Band“ und das neuste Spiel „Schurken wie wir“: https://starmanufaktur.lima-city.de/digital.html

 

Die dänischen Schulen Østerskov und Epos Efterskole (Webseite der Schule: https://efterskolen-epos.dk) setzen EduLARP in allen Fächern als Unterrichtsmethode ein. Epos richtet sogar einen Großteil des Unterrichts fächerübergreifend auf solche Spiele aus.

 

Hier zwei Beispiele:
– Terra Incognita (von Tue Thinggaard) ist ein LARP im Steam-Punk-Universum, in dem Mathematik und Technik als Magie begriffen wird. In dem englischsprachigen Spiel geht es außerdem um dänische Poesie und Aspekte aus der Kolonialzeit: https://fb.watch/3QH8P_AhIr/
– Alice in Wonderland (von Mads Lund) beschäftigt sich mit Märchen und ihren Strukturen. Im Verlauf des Spiels lesen und schreiben die SuS eigene Märchen: https://www.facebook.com/watch/?v=836768523183797

 

Wer Lust hat mehr über das Thema zu erfahren und sich zu vernetzen ist herzlich willkommen zum EduRPG Barcamp des Waldritter e.V. EduRPG (18.-20. Februar 2022): http://www.waldritter.de/event/barcamp-edurpg-2022/

 

Literaturhinweis:

Geneuss, Katrin (2019): “Die waren ja mittendrin!”: Ganzheitliches Lernen im Rollenspiel EduLARP: Grundlagen – Wirkungen – Einsatz im Deutschunterricht. Dissertation, LMU München: Fakultät für Sprach- und Literaturwissenschaften. Abrufbar unter: https://edoc.ub.uni-muenchen.de/24863/, letzter Zugriff: 29.06.2021.