0 Studierende/r

Wovon handelt der Kurs?

Der Kurs Einführung zu Projektmanagement befasst sich mit den beliebtesten Konzepten hinsichtlich der erfolgreichen Planung von Projekten – im privaten sowie beruflichen Kontext. Während zunächst der Theorieteil Aufschluss über traditionelle sowie agile Methoden gibt, folgt die praktische Verbindung anhand eines Trainings. Am Ende der Veranstaltung besitzt du optimalerweise die Kompetenz, eigene Projekte digital zu managen, zu dokumentieren und miteinander virtuell zu kommunizieren. Zudem hilft die Literaturliste dabei, sich bei Interesse und Fragen selbst weiter zu bilden.

Dieser Onlinekurs entsagt sich wissentlich dem geschlechterbewussten Sprachgebrauch und verwendet die maskuline grammatikalische Form, die sich gleichermaßen auf Frauen sowie Männer bezieht. Dies soll keineswegs diskriminieren, sondern zur besseren Lesbarkeit beitragen. Zudem fokussiert der Lehrtext keine geschlechterspezifische Fragestellung, die eine geschlechtergerechte Sprache veranlassen könnte. Diese Entscheidung soll dich als Lernenden nicht daran hindern, dich konstruktiv mit dem Inhalt auseinanderzusetzen.

Viel Spaß!

Weiternutzung als OER ausdrücklich erlaubt: Dieser Lehrtext ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/). Nennung gemäß der TULLU-Regel bitte wie folgt: „Einführung zu Projektmanagement” von Vincent Dusanek für DigiLLab, 2020.Lizenz: CC BY-SA 4.0.


Kursleiter und universitäre Verortung


Lernziele

  • Kennenlernen der wichtigsten Projektmanagementkonzepte
  • Erfolgreiche Teamarbeit im agilen Projektmanagement
    • Festigung von Kompetenzen im Umgang mit webbasierten Programmen
    • Entwicklung eines eigenen Kanbanboards
    • Bestimmung von Rollen
    • Erstellung einer Dokumentation
  • Transfer auf das gegenwärtige Projekt Zeitmanagement

Dauer

Gesamtdauer: 90 Minuten.

  • Vorstellung und Umfrage: 10 Minuten.
  • Theorie: 20 Minuten.
  • Praxis: 50 Minuten.
  • Reflexion und Abschluss: 10 Minuten.
Kostenlos